Manuelle Lymphdrainage - Leer

Manuelle Lymphdrainage - Leer
Dauer
1 Monat, 170 Unterrichtseinheiten
Förderung
Bildungsgutschein und weitere
Kosten
1.295,00 € Inkl. Begleitskript und Getränke (zusätzliches Lehrmaterial in Form von 5 Büchern und 3 DVD´s kann optional vor Ort für 123 € bei dem jeweiligen Fachlehrer erworben werden.)
Fortbildungspunkte
170
nächster Termin
04.09.2019 - 29.09.2019
Status
wenige Plätze verfügbar

Kursinhalt

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Behandlungstechnik, die das Ziel des Abtransportes von Gewebsflüssigkeit (Entödematisierung) verfolgt. Die hierdurch erzielte dosierte Drucksteigerung im Gewebe begünstigt die Aufnahme von Gewebsflüssigkeit in die Lymphbahnen. Die reflektorische Dehnung des oberflächlichen Gewebes regt die Automotorik der Lymphgefäß-Muskulatur an, führt zu deren regelmäßiger Kontraktion und sorgt somit für einen optimalen Abtransport der Lymphflüssigkeit.

Ziel der Manuellen Lymphdrainage ist es, die Schwellungen und Verklebungen durch das Gewebseiweiß zu beseitigen, eine Entstauung der betroffenen Körperregion, Schmerzfreiheit und eine Neubildung von Lymphgefäßen an Unterbrechungsstellen zu erreichen. Die Kompressionsbehandlung ist fester Bestandteil des Kurses. Sie unterstützt die Manuelle Lymphdrainage und vermeidet die Reödematisierung des Gewebes. Behandlungsschwerpunkte der Manuellen Lymphdrainage sind u.a.: Ödeme unterschiedlicher Genese (angeborene Lymphgefäßerkrankungen, postoperativ, Tumorerkrankungen, Radiatio, Schwangerschaft usw.), Kopfschmerzen und Migräne, chronisch venöse Erkrankungen, Psoriasis, rheumatologische Erkrankungen, Arthrosen, Zerrungen und Verstauchungen. Die geplante Teilnehmerzahl des Kurses ist 15.

Lehrplan

  • Anatomie und Physiologie der Lymphgefäße und des Blutkreislaufes
  • Pathophysiologie des Lymphsystems
  • Wirkungsmechanismen der Manuellen Lymphdrainage
  • Grifftechniken der Manuellen Lymphdrainage
  • Kompressionsbandagierungen

Abschluss

Die Weiterbildung beinhaltet eine Lehr-Lernzielkontrolle. Die erfolgreichen Absolventen erhalten ein Zertifikat. Dies gilt bei allen Kostenträgern, Behörden und Arbeitgebern als Nachweis einer qualifizierten Weiterbildung „Manuelle Lymphdrainage“.

Zielgruppe

An diesem Seminar teilnehmen können ausgebildete Masseure und med. Bademeister, Physiotherapeuten, Krankengymnasten und Ärzte. Die Berufsurkunde muss vor Beginn der Maßnahme in Kopie eingereicht werden.

Durchführendes Institut

Ödemzentrum Löffingen – Lehrinstitut für Manuelle Lymphdrainage (MLD/KPE ) und Physikalische Ödemtherapie.
www.oedemzentrum.de

Förderungen

  • Bildungsgutschein
  • Sonstige Förderung der Bundesländer

Infomaterial bestellen

Infomaterial bestellen: Manuelle Lymphdrainage - Leer

Bitte wählen Sie Ihre Landesvorwahl und geben Sie dann die Nummer ohne Sonderzeichen (Bindestriche oder Leerzeichen) ein.
Bitte wählen Sie Ihre Landesvorwahl und geben Sie dann die Nummer ohne Sonderzeichen (Bindestriche oder Leerzeichen) ein.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? (optional)


Aktuelle Termine

Leer
Mi. 04.09.2019 - So. 29.09.2019 Terminverlauf zeigen
jeweils mittwochs bis sonntags
• 04.09. bis 08.09.2019
• 11.09. bis 15.09.2019
• 18.09. bis 22.09.2019
• 25.09. bis 29.09.2019

SEMINARZEITEN
Beginn: 08:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr


PAUSENZEITEN
Pause 1: 09.30 bis 09.50 Uhr
Pause 2: 12.30 bis 13.15 Uhr
Pause 3: 15.00 bis 15.20 Uhr

Termin drucken



Anmeldung & Beratung
Bildungsangebote buchen
Online
anmelden

PDF-
Anmeldebogen
Sie haben Fragen?

Montag bis Freitag
von 8:00 bis 16:30 Uhr