Bildungsprämie bundesweit

Mit dem Prämiengutschein wird die Hälfte der Fortbildungskosten, maximal jedoch 500 Euro übernommen. In einigen Bundesländern (Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein) darf die Veranstaltungsgebühr dabei 1.000 Euro nicht überschreiten (Maßstab ist die auf der Rechnung angegebene Veranstaltungsgebühr).

Diesen Gutschein können Erwerbstätige erhalten, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit 20.000 Euro (oder 40.000 Euro bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt. Außerdem müssen Sie mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sein. Bei dieser Förderung müssen Sie einen Beratungstermin in Anspruch nehmen um den Prämiengutschein erhalten zu können. Bitte beachten Sie auch, dass die Förderungsgelder zum Teil von Jahr zu Jahr verlängert werden müssen.

Weitere Informationen unter www.bildungspraemie.info

Anmeldung & Beratung
Bildungsangebote buchen
Online
anmelden

PDF-
Anmeldebogen
Sie haben Fragen?

Montag bis Freitag
von 8:00 bis 16:30 Uhr

02 21 92 15 12 36
info@mentor-fortbildungen.de