Manuelle Lymphdrainage meets Osteopathie

Manuelle Lymphdrainage meets Osteopathie
Dauer
2 Tage
Dozent / Institution
Förderung
Bildungsprämie und weitere
Kosten
245,00 €
Fortbildungspunkte
16

Kursinhalt

In diesem Kurs werden die Erkenntnisse der Osteopathie mit den Erfahrungen der Manuellen Lymphdrainage kombiniert, was zu wegweisenden Therapieerfolgen und verbesserten Behandlungsergebnissen führt.

Neben den gängigen Techniken des Lymphabtransportes, die in der KPE schon lange eingesetzt werden, wird der Teilnehmer an direkte und indirekte osteopathische Behandlungsmöglichkeiten herangeführt, um den veno-lymphatischen Abtransport zu verbessern.

Der Kurs ist für alle interessierten Teilnehmer gedacht, die eine Einführung in die
Herangehensweisen der osteopathischen Behandlung bekommen möchten und bietet gleichzeitig die Möglichkeit, die Griffe und Behandlungsabläufe einer klassischen Lymphdrainage in Form eines Refreshers zu vertiefen.

Der Dozent, der einerseits als Fachlehrer für Manuelle Lymphdrainage seit Jahren erfolgreich Physiotherapeuten in Zertifikatskursen unterrichtet und andererseits osteopathisch arbeitet, ist hier in seinen beiden Kernkompetenzen engagiert unterwegs, was eine lebendige Kursgestaltung garantiert.

Zielgruppe

An diesem Seminar teilnehmen können ausgebildete Masseure/med. Bademeister,
Physiotherapeuten, Krankengymnasten, Heilpraktiker Osteopathen und Ärzte mit abgeschlossener Fortbildung "Manuelle Lymphdrainage"

Abschluss

Zum Ende des Seminars erhalten Sie ein Trägerzertifikat.

Bitte mitbringen

  • Handtuch
  • bequeme Kleidung

Förderungen

  • Bildungsprämie
  • Sonstige Förderung der Bundesländer


Anmeldung & Beratung
Bildungsangebote buchen
Online
anmelden

PDF-
Anmeldebogen
Sie haben Fragen?

Montag bis Freitag
von 8:00 bis 16:30 Uhr