Flossing

Flossing
Dauer
1 Tag
Förderung
Bildungsprämie und weitere
Kosten
129,00 € / Kosten für aktuelle Schüler Ludwig Fresenius Schulen: 99,00 €
Fortbildungspunkte
8

Kursinhalt

Flossing bezeichnet die gezielte Applikation von elastischen Bändern zur Behandlung myofaszialer Strukturen. Der zu behandelnde Gewebsbereich wird mit dem Flossingband komprimiert und gezielt passiv als auch aktiv mobilisiert. Durch die starke Kompression in Kombination mit Bewegung werden verschiedene Effekte im Gewebe ausgelöst, welche zu einer Lösung des Gewebes und der Beschwerden führen.

Ziele des Flossings sind: Schmerzen zu lindern, Schwellungen zu reduzieren und die Beweglichkeit sowie die Leistung zu verbessern.

Flossing findet Einsatz im Bereich Sportphysiotherapie, Kraft- und Fitnesstraining, Breiten- und Leistungssport, Traumatologie, Orthopädie und Neurologie.

Lehrplan

  • Geschichte des Flossings
  • Grundlagen der Flossing-Anlagen
  • Indikationen / Kontraindikationen
  • Kurzüberblick über das myofasziale System
  • Wirkweise von Flossing
  • Flossing-Anlagen für Schulter, Arm, Hand, Finger
  • Flossing-Anlagen für Rumpf
  • Flossing-Anlagen für Hüfte, Knie, Fuß
  • Flossing nach Indikationen
  • Flossing bei Schwellungen und Ödemen

Der Teilnehmer ist nach Abschluss der Fortbildung in der Lage, Flossing gezielt als therapeutisches Werkzeug einzusetzen und zu entscheiden, ob eine Flossingbehandlung indiziert ist oder Kontraindikationen vorliegen.

Zielgruppe

An diesem Seminar teilnehmen können ausgebildete Physiotherapeuten und Krankengymnasten sowie Physiotherapieschüler ab dem zweiten Ausbildungsjahr.

Abschluss

Zum Ende des Seminars erhalten Sie ein Trägerzertifikat.

Förderungen

  • Bildungsprämie
  • Sonstige Förderung der Bundesländer


Anmeldung & Beratung
Bildungsangebote buchen
Online
anmelden

PDF-
Anmeldebogen
Sie haben Fragen?

Montag bis Freitag
von 8:00 bis 16:30 Uhr

02 21 92 15 12 36
info@mentor-fortbildungen.de